Suche

Homepage Neumark-Grundschule-Berlin

Inhalt

11. - 18. Oktober Klassenfahrt nach Föhr

Vom 11. bis zum 18. Oktober haben unsere 6. Klassen eine Klassenfahrt nach Föhr gemacht.
Hier ist der Bericht der Klasse 6a (Frau Thamm).
Klick auf ein Bild zeigt dieses Bild - in einem neuen Fenster - in groß an.


Endlich! Aber die Auswahl der Fotos fällt schwer! Wir haben so viel gemacht, gesehen und erlebt, dass man aus ca. 800 Bildern wählen musste. Aber: was ist wichtig oder interessant für jemanden, der nicht dabei war? Die Insel Föhr muss man, so glaube ich, erlebt haben. Uns selbst ist sie bei jedem Besuch anders vorgekommen und immer gab es etwas Neues zu entdecken.

Am ersten Tag war es noch recht kühl, dennoch hatten wir den ersten Termin mit einer Wattführerin, wobei die Erklärung zu Ebbe und Flut und das Ausgraben des Wattwurms wohl das Wichtigste war.

Klassenfahrt Foehr Bild 1  Klassenfahrt Foehr Bild 2  Klassenfahrt Foehr Bild 3  Klassenfahrt Foehr Bild 4 

Wir haben die Inselstörche gesehen, verschiedene Möwen und überhaupt viele Tiere, die es in Berlin nicht gibt.

Klassenfahrt Foehr Bild 5  Klassenfahrt Foehr Bild 6  Klassenfahrt Foehr Bild 7 

Die „Station Wattenmeer“ konnten wir durch eine Rallye erkunden.

Klassenfahrt Foehr Bild 8  Klassenfahrt Foehr Bild 9  Klassenfahrt Foehr Bild 10  Klassenfahrt Foehr Bild 16  Klassenfahrt Foehr Bild 12   

Etwas Kultur (Museum Alkersum), buddeln am Strand, Trampolin springen, Schwimmbad mit Wellenbad und Eisessen gehörte natürlich auch dazu!

Klassenfahrt Foehr Bild 11   Klassenfahrt Foehr Bild 15  Klassenfahrt Foehr Bild 13  Klassenfahrt Foehr Bild 14 

Der Höhepunkt allerdings für alle war wohl die Fahrt zur Hallig Hooge mit Seetierfang auf der Hinfahrt...

Klassenfahrt Foehr Bild 19  Klassenfahrt Foehr Bild 20  Klassenfahrt Foehr Bild 21  Klassenfahrt Foehr Bild 23 

 ...und dem Vorbeifahren an den Seehundsbänken auf der Rückfahrt!

 Klassenfahrt Foehr Bild 17  Klassenfahrt Foehr Bild 18  Klassenfahrt Foehr Bild 22  Klassenfahrt Foehr Bild 25 

Auch die Hallig selbst ist ein außergewöhnliches Erlebnis. Das Leben der Menschen, die auf einer Hallig wohnen, ist nicht leicht. So richtig lernt man es erst mit dem Besuch des Sturmflutkinos kennen.

Klassenfahrt Foehr Bild 24  Klassenfahrt Foehr Bild 27  Klassenfahrt Foehr Bild 26  Klassenfahrt Foehr Bild 28 

Der spitze Bogen am Eingang zum Friesenmuseum in Wyk besteht übrigens aus den Unterkieferknochen eines Blauwals...

Alle waren beeindruckt von dem vielen Grün, den Vogelschwärmen, den Kühen und Pferden und vor allem der Stille! Insgesamt hatten wir an allen Tagen großes Glück mit dem Wetter, denn die Woche davor war heftiger Sturm mit Regen, der sich nach unserer Abfahrt fortsetzte.-
Zum Seitenanfang springen